Startseite

Quantenheilung
Bereit für Ihren Quantensprung?

Klangmassage
Klangschalen





Kontakt
Impressum

Bereit für den persönlichen Quantensprung?

Dann rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen ersten Behandlungstermin mit einem Vorgespräch. Danach entscheiden Sie, ob Sie weitere Behandlungen wünschen.

Zwei letzte Fragen an Sie:

• Wie wird Ihr Leben in 5 Jahren aussehen, wenn Sie heute nichts verändern?
• Und wenn Sie die Wahl hätten, was würden Sie verändern?

Wissenswertes:

Ein besonders aufschlussreiches Experiment wurde 1993 in den USA durchgeführt: Eine Blutprobe mit weißen Blutkörperchen einer Versuchsperson wurde in einem vom Probanden getrennten Raum elektrisch untersucht. Die elektrischen Eigenschaften der Probe veränderte sich dramatisch, je nachdem was der Eigentümer der Zellprobe gerade tat oder dachte. Das Experiment funktionierte auch noch Tage nach der Probenentnahme und über große Entfernungen, wenn der Proband bis zu 75 km von der Blutprobe entfernt war. (vergl. Lynne McTaggart 2007)
Andere Experimente (von der U.S. Army beauftragt) zeigten, dass Gefühle eines Menschen seine DNA auch dann noch beeinflussen, wenn die DNA körperlich vom Spender getrennt wurde und in großer Entfernung zu ihm war. Messungen mit einer Distanz von über 500 Kilometern ergaben absolut gleichzeitige Auswirkungen.

Isaac Newton verwendet den Begriff „Äther“, um eine unsichtbare, das ganze Universum durchdringende Substanz zu beschreiben. Er betrachtete Äther als ein lebendiges, geistiges Element.

James Clerk Maxwell Begründer der Feldtheorien. Er entdeckte, dass das Universum aus Energiefeldern besteht, die miteinander in Wechselwirkung stehen.

Max Planck, der Urvater der Quantenphysik, nannte es den Urgrund der Materie. 1900 sagte er: „Die Welt besteht aus kleinen Energieausbrüchen, den sogenannten Quanten. Ein „Quant“ bezeichnet also jenen Stoff, aus dem die Welt besteht, wenn wir sie auf ihre Essenz reduzieren.“ 1944 sagte er „Es gibt keine Materie an sich. Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält.“

1997 wird an der Universität Genf/CERN durch ein Experiment mit Photonen die „Quanten-Verschränkung“ entdeckt. Man geht heute davon aus, dass das Universum vor rund 15 Mrd. Jahren durch die explosive Kraft des Urknalls neben Hitze und Licht auch ein Energiemuster verbreitete. Dieses Netz bildet die Quantenessenz aller Dinge.

 

Warum ist die Quantenheilung so effektiv?

Sie müssen nicht an die Quantenheilung glauben, damit sie wirkt. Es muss keine Ursachenforschung betrieben werden. Auch Menschen die nicht gerne über ihre Probleme reden, kann geholfen werden. Sie müssen keine peinlichen Fragen beantworten.

Es wird nichts Mechanisches oder Hypnose angewandt. Quantenheilung wirkt mittels Intension ganz ohne mechanische Hilfsmittel.

Quantenheilung öffnet neue Wahrnehmungsebenen des inneren Selbst und fördert so die Selbstheilungsprozesse.


Quantenheilung ist kein esoterischer Humbug.

Zugegeben, es klingt fast zu einfach, als das es tatsächlich wahr sein könnte. Ja, es erscheint zunächst unglaublich und geradezu verheißungsvoll, dass man mit Kraft der Quantenheilung sein Leben , seine Gesundheit selbst beeinflussen und so gestalten kann, wie man es sich immer erträumt hat.
Ich bin nur „Impulsgeber“, ich lasse keine bestimmte Energie fließen. Ich rufe keine Engel oder andere Geister zur Hilfe oder benutze bestimmte festgelegte Handbewegungen – nichts von alledem.
Lassen Sie sich einfach positiv überraschen!
Spüren… Erleben… Verändern…

„Die Technik der Quantenheilung stellt nicht die herkömmliche Medizin infrage, sondern ist eine Methode die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren. Sie hat aber das Potential, sämtliche Ihrer Probleme zu lösen“ (Dr. Kinslow).